SeyChellen



Wahrhaftig ein Paradies - weiße Traumstrände von Palmen gesäumt und kristallklares Wasser. Die Seychellen gehören definitiv zu den schönsten Reisezielen unserer Erde. Auch wir von INTOUROPA Reisen haben die Inseln bereits erkundet und uns von ihrer Schönheit selbst überzeugt.

 

Wir starten mit einigen kurzen Fakten:

  • Die Seychellen bestehen insgesamt aus 115 Inseln. Hiervon sind einige jedoch nur für Wissenschaftler zugänglich. Auf anderen lässt sich ein exklusiver, ruhiger Urlaub, fern ab von der Zivilisation erleben.
  • Anders als zum Beispiel auf den Malediven gibt es auf den Seychellen einige Berge.
  • Der Schutz der Natur und der Tier- und Pflanzenwelt ist auf den Seychellen sehr wichtig und wird streng kontrolliert - damit die Inseln auch weiterhin so paradiesisch bleiben.
  • Auch wenn die Landeswährung der Seychellen Rupien sind, kann hier fast überall mit Euro oder US-Dollar bezahlt werden.
  • Es gibt Direktflüge von Frankfurt (Main) zum Flughafen Mahé, die Flugzeit beträgt ca. 10 Stunden.


INSELHÜPFEN AUF DEN SEYCHELLEN

 

Wer auf die Seychellen reist, sollte keinesfalls den gesamten Urlaub auf einer Insel verbringen. Jede der Inseln ist einzigartig und wartet nur darauf, entdeckt zu werden. Hierfür eignet sich das Inselhüpfen besonders gut. Unsere "Lieblingsroute" ist: Mahé - St. Anne - La Digue – Praslin - Mahé. 

 

ST ANNE 

Da sich auf Mahé der internationale Flughafen befindet, startet und endet unsere Reise hier. Direkt nach der Ankunft geht es jedoch erstmal weiter zur kleinen idyllischen Privatinsel St. Anne, da wir am Ende der Reise noch einige Zeit auf Mahé verbringen werden. Auf St. Anne genießen wir entspannte und sorglose Tage im Beachcomber****** Hotel - ein Garant für höchsten Komfort und unaufdringlichen Luxus - relaxen am Strand und schwimmen mit Riesenschildkröten um die Wette.

 

LA DIGUE 

Für die Weiterreise nach La Digue gönnen wir uns etwas Luxus und chartern einen Helikopter, der uns bereits frühmorgens zum nächsten Stopp unserer Reise bringt. Von dort oben bietet sich ein unvergesslicher Ausblick auf die vielen hübschen, kleinen Inseln und das türkisblaue Meer. Nach der Landung auf einem kleinen, sattgrünen Feld auf La Digue erblicken wir als erstes die typischen Ochsenkarren, die an uns vorbeiziehen. Auf der überwiegend autofreien Insel dienen diese neben Fahrädern als Transportmittel.

 

Als erstes besichtigen wir das Plantation House National Monument, da einen kleinen Einblick in das koloniale Leben der Farmer gibt. Für einen Ausflug quer über die Insel mieten wir uns Fahrräder. Durch die recht hügelige Landschaft und das tropische Klima, sind wir schnell aus der Puste, doch haben unser Ziel auch schon erreicht: Die umwerfende, fast menschenleere Grand Anse, ein breiter, langgezogener traumhafter Sandstrand. Der perfekte Ort für eine Abkühlung im tiefblauen Meer. Unser Geheimtipp hier: Eine kleine, sehr urige Strandbar. Hier lässt sich ein köstliches creolisches Fischcurry und  Sey Brew Bier genießen.

PRASLIN 

Die Reise geht weiter nach Praslin. Wir erreichen die zweitgrößte Seychelleninsel von La Digue aus per Fähre in ca. 25 Minuten. Die Landschaft hier ist grün und von Gebirgen gezeichnet, kein Wunder dass sich hier eines der Naturhighlights der Seychellen - der Nationalpark Vallée de Mai - befindet. Das grüne Tal mit Überbleibseln eines prähistorischen Waldes bietet einen wunderschönen Anblick und ist nicht ohne Grund im Jahr 1983 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt worden. Er beherbergt unter anderem Mammutbäume, seltene Vogelarten und die Kokosnussart Coco de Mer.

 

MAHÉ

Nach einer weiteren Überfahrt mit dem Katamaran der Fährgesellschaft Cat Cocos sind wir wieder auf Mahé angekommen. Die verbleibenden Tage unserer Seychellen-Reise nutzen wir, um im Morne Seychelles Natiponalpark zu wandern und dem Baye Termay Marine National Park einen Besuch abzustatten. Weitere Ausflüge führen uns Richtung Süden zu den Stränden Anse Solei, Petite Anse und Baie Lazare. Einfach traumhaft! Auch an dem wilden Strand Police Bay waren wir. Wussten Sie, dass dieser der südlichste Punkt der Insel ist?

 

Natürlich lassen wir es uns nicht entgehen, über den Markt in Mahés Hauptstadt Victoria zu bummeln. Ein einzigartiges Feeling, so bunt und quirlig wie hier, geht es auf den Seychellen sonst eher selten zu.  Bevor wir die Heimreise antreten, statten wir der künstliche Insel "Eden Island" vor Mahé noch einen Besuch ab. Sie können sich diese ähnlich vorstellen wie "The Palm" auf Dubai. Hier kann man den Luxus schon beim Spaziergang über die kleine Promenade spüren. 

 

Eine wunderschöne Reise geht vorbei und wir machen uns auf den Weg zum internationalen Flughafen - mit unglaublich vielen schönen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck.

URLAUB AUF DEN SEYCHELLEN? 

Passt das Reiseziel zu meinen Urlaubsbedürfnissen?

 

Den Sand unter den Füßen und die Sonne im Gesicht! Urlaub fernab vom Trubel, ganz in Ruhe an einem traumhaften Strand entspannen. Auch wenn die Seychellen als Urlaubsziel sehr beliebt sind, ist hier definitiv nicht von  Massentourismus zu sprechen.

 

Da es auf den Seychellen das ganze Jahr mit Temperaturen um ca. 30° C tropisch-warm ist, sind sie ein wahres Ganzjahres-Reiseziel. Jeder Monat bringt durch die Unterschiedlichen Windströme jedoch auch einige Besonderheiten mit sich. 

FUNFACT ÜBER DIE SEYCHELLEN

Ein Markt direkt am Strand

 

Jeden Mittwoch verwandeln sich gegen Abend die Straßen entlang des Strandes Beau Vallon auf der Insel Mahé in einem Nachtmarkt, dem sogenannten Bazar Labrine. Hier können unterschiedlichste kreolische Speisen und frisches Obst probiert werden. Auch Souvenirs und einheimische Handarbeiten werden hier angeboten. In der Mitte des Bazar Labrine wird bei traditioneller Sega Musik ein Lagerfeuer entzündet und gefeiert. Ein einmaliges Erlebnis an dem Seychellois und Touristen gemeinsam teilnehmen!


Sie möchten die Seychellen entdecken? Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des richtigen Hotels sowie bei der Reiseplanung.

Oder suchen Sie selbstständig nach Ihrem perfekten Urlaub auf den Seychellen, ohne auf unseren persönlichen INTOUROPA Service zu verzichten.




     


Erfahrungen & Bewertungen zu INTOUROPA Reisen GmbH

INTOUROPA Reisen GmbH

Schachtstraße 4 | 83435 Bad Reichenhall

Tel. +49 8651 5081 | Fax  +49  8651 66298 | WhatsApp: +49 8651 5081

E-Mail: meinereise@intouropa.de

Öffnungszeiten: Montag - Freitag:   10.00 - 13.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr